Suchfunktion

MITGAS eröffnet „Natur zum Anfassen“ in Sachsen-Anhalt

Zum neuen Schuljahr startet wieder „Natur zum Anfassen“ von MITGAS in Sachsen-Anhalt. Das Umweltbildungsprojekt für die Schulklassen zwei bis sechs findet bereits zum elften Mal in insgesamt 14 Naturhöfen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg statt. Den Auftakt in der Ökostation Neugattersleben in Nienburg machte die Grundschule Löderburg aus Staßfurt. Insgesamt sind 163 Schulklassen angemeldet, davon 60 in Sachsen-Anhalt. Die Exkursionstage finden in Sachsen-Anhalt noch bis 25. September 2020 statt.

Das diesjährige Motto lautet „Lebensraum Wald – ein Geheimnis hinter jedem Baum“. Die Schulklassen entdecken den Waldboden als Lebensraum, beobachten verschiedene Tiere des Waldes und ihre Besonderheiten. Sie erkennen die Unterschiede zwischen Laub- und Nadelbäumen, gestalten mit Holz und Blättern, experimentieren, toben und nehmen ihre Umwelt mit allen Sinnen wahr.

Die von MITGAS in Sachsen-Anhalt geförderten Projektpartner sind neben dem Informationszentrum Haus am See in Muldestausee (Anhalt-Bitterfeld) in diesem Jahr die Naturwerkstatt Schochwitz in Salzatal (Saalekreis), der Schulbauernhof Othal in Allstedt (Mansfeld-Südharz) und die Natur- und Umweltschule Wethau bei Naumburg (Burgenlandkreis). Neuer Projektpartner seit 2020 ist die Ökostation Neugattersleben in Nienburg (Salzlandkreis).

Seit Projektbeginn im Jahr 2010 haben bereits rund 26.200 Kinder an „Natur zum Anfassen“ teilgenommen. Wolfram Günther, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, ist Schirmherr des länderübergreifenden Umweltbildungsprojektes. Die Veranstaltungsreihe wird auch vom Landesamt für Schule und Bildung und vom Landesschulamt Sachsen-Anhalt befürwortet. Weitere Informationen zu den Naturhöfen und den Projektinhalten gibt es unter www.natur-zum-anfassen.de oder bei Instagram @naturzumanfassen.

Ökostation Neugattersleben

oeko1

Nachhaltigkeit näher

IMG_2992

Abriss des alten Gewächshauses schafft Platz für Pflanzen, Kunst und Kultur

NzA_2020_BB_NV Kolkwitz_Sinneserfahrung

Über 3.400 Schüler bei 11. Auflage „Natur zum Anfassen“